Der Hospizverein Germering e.V. mit seiner 20-jährigen Geschichte, steht vor neuen Herausforderungen. Einerseits ist eine wachsende Anzahl an zu begleitende Klienten und ehrenamtlichen Hospiz- und Trauerbegleiter*innen zu betreuen. Andererseits soll die Vernetzung mit einem ab 2022 bestehenden stationären Hospiz in Germering in den nächsten Jahren gestaltet werden.

Wenn Sie in einem dynamischen Umfeld tätig sein wollen und gerne mit Menschen zusammen arbeiten, dann suchen wir Sie als Koordinator/in Palliative Care (m/w/d) in Teilzeit (20,0 – 25,0 Stunden die Woche)

Ihre Aufgaben umfassen schwerpunktmäßig die palliativpflegerische Beratung der Patienten und deren Angehörigen, Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen, Sozialstationen, Ärzten und Seelsorgern sowie die gemeinschaftliche Durchführung von Aus- und Weiterbildungen.

Die Anforderungen, die im § 39a Rahmenvereinbarung Abs. 2 Satz 8 SGB V geregelt sind, gelten maßgeblich.

Ihre Qualifikation: Berufsausbildung als Pflegefachkraft oder Studienabschluss im Bereich Pflege, Heilpädagogik; abgeschlossene Weiterbildung in Palliative Care nach § 39 SGB V bzw. die Bereitschaft, diese Qualifikation zu erwerben.

Idealerweise bringen Sie eine mehrjährige Erfahrung im o.g. Bereich mit und haben bereits Veränderungsprozesse erfahren.

Sie zeichnen sich durch eine hohe Empathie sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit aus.

Wir bieten eine anspruchsvolle Tätigkeit mit flexibler Zeiteinteilung und Vergütung nach TVöD.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an den

Hospizverein Germering e.V., Planegger Str. 9, 82110 Germering

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für telefonische Rückfragen steht Ihnen der 1. Vorsitzende Dr. Peter Braun unter der Tel.-Nr. 089/849131 zur Verfügung